Das Prinzip der Glückshochzeit

Natürlich geht es bei der Glückshochzeit um die kreativ-individuelle Planung eures großen Tages. Doch hinter dem Namen verbirgt sich noch mehr: Das ‚Streben nach Glück‘. Doch ich muss euch enttäuschen: Wie wir aus unserem Alltag wissen, ist der Wunsch vom 'Glücklichsein' meist da, doch an der Umsetzung hapert es oft. Wir müssen immer wieder erkennen: Das Glück ereilt einen nicht von allein...

Download.png

Es sind taten, die glücklich machen

Doch wir gemeinsam können etwas tun, um eurem Glück auf die Sprünge zu helfen! Denn wer Dinge tut, die einem selbst oder Freunden & Familie Freude bereiten, der erlebt ein Hochgefühl. Aus diesem Grund erstelle ich euch euer persönliches DIY-Glückskonzept, das ein einfach-kreativer Leitfaden für die eigene Umsetzung bei der Glückshochzeits-Planung wird und dafür sorgt, dass der Stress auf der Strecke bleibt. So könnt ihr selber aktiv dazu beitragen, dass ihr euch glücklicher fühlt – während der Planung und am großen Tag selber. 


>>> Lasst euch auf der nächsten Seite inspirieren und lernt noch mehr über meine (und eure) Taten, die glücklich machen